Echte Mamas

Echte Mamas

#4 - Meine beiden Kinder waren Schreibabys: Was mir geholfen hat.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

So stellen wir uns die erste Zeit nach der Geburt vor: Die Babys schlafen noch die meiste Zeit des Tages, dazwischen kuscheln wir mit ihnen, stillen sie und lernen sie näher kennen.

Genau dieses Bild hatte auch Mama Marina vor Augen, als sie mit ihren Söhnen Henry (heute 3) und Liam (heute 4 Monate) schwanger war. Die Realität sah anders aus: Beide Kinder waren in den ersten Lebenswochen extrem unruhig und schrien viel, so dass Marina mehrmals an ihre Belastungsgrenze kam. Im Interview mit Miriam erzählt die Zweifach-Mama, wie sie sich in der Situation fühlte und wie ihr ihre Eltern, eine Schreiambulanz und eine Osteopathin helfen konnten.

Das Thema Schreibaby und erschöpfte Eltern kennt auch Dr. med. Carola Bindt. Die Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychatrie und -psychotherapie ist stellvertretende Klinikdirektorin am Zentrum für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Sie weiß, wie belastend die Situation für Familien ist – und hilft nicht nur mit viel Verständnis und Hintergrundwissen, sondern auch mit praktischen Tipps.

Hier können nicht nur Mamas von Schreibabys viel für ein entspannteres Leben mit Kind mitnehmen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Echte Mamas, echte Geschichten und echte Gefühle!

Im Echte Mamas Podcast spricht die Journalistin Isabel mit euch über das wahre und ungeschönte Mama-Leben.

Offen, ehrlich und direkt unterhält sie sich mit Müttern aus der Echte Mamas-Community, mit Experten und VIP-Ladys über all die Wunder, die das Leben als Eltern mit sich bringt. Aber auch über die Hürden, Herausforderungen, Sorgen und Zweifel.

Denn das Leben nach der Geburt des eigenen Kindes ist unvergleichlich schön – und einzigartig schwierig. Und es ist okay, darüber zu reden, auch mal zu meckern und manchmal einfach nur frustriert zu sein. Denn echte Mamas müssen nicht perfekt sein. Sie schwanken zwischen bedingungsloser Liebe und purer Erschöpfung – und das ist okay!

Lasst uns darüber reden und gemeinsam das echte Mama-Leben feiern.

Mehr über „Echte Mamas“ erfahrt ihr hier: www.echtemamas.de

Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen: podcast@echtemamas.de

von und mit Echte Mamas

Abonnieren

Follow us