Echte Mamas

Echte Mamas

# 27 Hypnobirthing - was ist das eigentlich?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Geburt ist mit so viel Glück verbunden. Endlich ist das Baby da! Wenn da nur die Geburt nicht wäre, vor der viele Mamas unglaubliche Angst haben. Die Schmerzen, das Ausgeliefertsein, das Gefühl, keine Kontrolle darüber zu haben, wer einen untersucht, was entschieden wird, und wie das Baby auf die Welt kommt.

Für viele Mamas ist das traumatisch. Auch unsere Hypnobirthing-Experting Interview-Partnerin Inken Arntzen vom Gebärmütter-Studio in Hamburg hatte eine unschöne Geburt hinter sich, und war wild entschlossen, dass die zweite Geburt mit Hilfe von Hypnobirthing wunderschöne Erfahrung werden sollte.

Heute gibt Hypnobirthing-Kurse und verhilft werdenden Mamas dazu, an sich zu glauben, an ihre Kraft, dieses Wunder der Natur zu vollbringen. Sie bringt einem bei, wie man mit Hilfe von Selbsthypnose die Wellen (Wehen) empfangt und gehen lässt, und jede Welle einem dem Baby ein Stück näher bringt. Bei ihr lernt man, das eine Geburt auch ganz ruhig und kraftvoll und wunderschön sein kann, weil man eben nicht presst sondern den ganzen Körper offen lässt um das Baby in die Welt zu bringen. Das klingt jetzt alles etwas esoterisch, aber Inken kann es super und ganz praktisch erklären: Wieviel man üben muss, dass die Selbsthypnose funktioniert, ob es tatsächlich auch zu weniger Geburtsverletzungen kommt, und was das Ganze eigentlich kostet. So viele spannende Infos!

Viel Spaß beim Zuhören! Wir freuen uns immer über Feedback an @podcast@echtemamas.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Noch mehr von echte Mamas, echte Geschichten und echte Gefühle!

Der Echte Mamas Podcast bekommt neuen Schliff – und eine neue Stimme! Ab sofort spricht Journalistin und Bald-Mama Isabel mit euch über das wahre und ungeschönte Mama-Leben.

Offen, ehrlich und direkt unterhält sie sich mit Müttern aus der Community, mit Experten und VIP-Ladys über all die Wunder, die das Leben als Eltern mit sich bringt. Aber auch über die Hürden, Herausforderungen, Sorgen und Zweifel. Denn das Leben nach der Geburt des eigenen Kindes ist unvergleichlich schön, aber auch einzigartig schwierig. Und es ist okay, darüber zu reden.
Es ist okay, darüber zu klagen und manchmal einfach nur frustriert zu sein. Denn echte Mamas müssen nicht perfekt sein. Sie schwanken zwischen bedingungsloser Liebe und purer Erschöpfung – und das ist okay!

Lasst uns darüber reden und gemeinsam das echte Mama-Leben feiern.

Mehr über „Echte Mamas“ erfahrt ihr hier: www.echtemamas.de

Wir freuen uns über euer Feedback: podcast@echtemamas.de

von und mit Echte Mamas

Abonnieren

Follow us