Echte Mamas

Echte Mamas

# 12 - Intimchirurgie: Welche Geburtsfolgen kann man reparieren, und wie läuft das ab?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es gibt Themen, über die spricht man, bei allem Selbstbewusstsein, nicht so gern. Geburtsverletzungen oder andere Folgen einer natürlichen Geburt gehören dazu.

Eine Geburt ist eine große Belastung für den gesamten Intimbereich, besonders auch für den Beckenboden, da er so extrem gedehnt wird, wenn sich das Baby seinen Weg in die Welt bahnt.

Viele Mamas können ihren Beckenboden mit Rückbildung zu alter Festigkeit verhelfen, viele leiden aber auch im Stillen, weil bei jedem schnellen Lauf oder kräftigen Niesen etwas Urin abgeht. Manche Mütter haben unter der Geburt einen Scheidenriss erlitten, und leiden auch lange danach noch darunter. Und manche fühlen sich einfach, als wäre nichts mehr wie vorher, auch nicht das Gefühl beim Sex.

In all diesen Situationen können relativ kleine, minimalinvasive Behandlungen helfen. Dr. Sonja Sattler von der „Rosenpark-Klinik“ in Darmstadt (sie betreibt auch noch die „Bellari“-Praxen in Hamburg und Frankfurt) erklärt in unserem Podcast, mit welchen Problemen Mütter zu ihr kommen, was sie tun kann, um Stressinkontinenz zu verbessern oder einen Vaginaleingang wieder zu verengen, wie schnell das alles hilft - und was es kostet. Spannend!

Viel Spaß beim Zuhören!

Mehr über „Echte Mamas“ gibt es hier: www.echtemamas.de

Und wir freuen uns über euer Feedback: podcast@echtemamas.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Echte Mamas, echte Geschichten und echte Gefühle!

Im Echte Mamas Podcast spricht die Journalistin Isabel mit euch über das wahre und ungeschönte Mama-Leben.

Offen, ehrlich und direkt unterhält sie sich mit Müttern aus der Echte Mamas-Community, mit Experten und VIP-Ladys über all die Wunder, die das Leben als Eltern mit sich bringt. Aber auch über die Hürden, Herausforderungen, Sorgen und Zweifel.

Denn das Leben nach der Geburt des eigenen Kindes ist unvergleichlich schön – und einzigartig schwierig. Und es ist okay, darüber zu reden, auch mal zu meckern und manchmal einfach nur frustriert zu sein. Denn echte Mamas müssen nicht perfekt sein. Sie schwanken zwischen bedingungsloser Liebe und purer Erschöpfung – und das ist okay!

Lasst uns darüber reden und gemeinsam das echte Mama-Leben feiern.

Mehr über „Echte Mamas“ erfahrt ihr hier: www.echtemamas.de

Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen: podcast@echtemamas.de

von und mit Echte Mamas

Abonnieren

Follow us